Wir praktizieren ganzheitliche Kieferorthopädie mit nachhaltigem Zahnspangen-Service

Mit ganzheitlichen Ansätzen in der Kieferorthopädie für Kinder soll Einfluss auf den Mundraum und die Kieferentwicklung, aber auch auf die Wirbelsäule sowie das gesamte Stützgewebe genommen werden. Sind die Bissverhältnisse gesund, trägt dies auch zu einer korrekten Haltung und einem verbesserten Körpergefühl bei. Im Fokus stehen daher funktionelle und medizinische Aspekte wie Kiefer- und Kopfstellung, Kiefergelenk, Kaumuskulatur, Mundatmung und Zungenlage.

Eine ganzheitliche Kieferorthopädie verfolgt das Ziel, eine Harmonisierung des Kauorgans zu erreichen, ohne dafür bleibende Zähne opfern zu müssen. Von zentraler Bedeutung ist es dabei, Fehlentwicklungen im Kiefer- und Gesichtswachstum inkl. der körperlichen Zusammenhänge frühzeitig zu diagnostizieren. Dabei ist es auch wichtig, schädliche Angewohnheiten zu erkennen. Daumenlutschen, Nuckeln oder Lippenbeißen können nämlich Fehlfunktionen des Kiefers und der Zähne begünstigen.

Das Kieferwachstum lässt sich gezielt steuern, solange es noch nicht abgeschlossen ist. Werden Fehlentwicklungen des Kiefers früh erkannt, lassen sie sich vielfach noch mit einfachen und sanften Mitteln behandeln. So wird möglichen Folgeschäden vorgebeugt.

ganzheitliche